Start VPN Verwendung Mit VPN Bundesliga live im Internet ansehen

Mit VPN Bundesliga live im Internet ansehen

Mit jeder neuen Fußball Bundesliga-Saison stellt sich die Frage, welcher Bezahlsender abonniert werden muss, damit die besten Spiele live gesehen werden können. Dabei bietet das Internet eine einfache Alternative.

Für die Saison hat die DFL z.B. Übertragungsrechte für Bundesliga-Spiele im Netz an den Internetriesen Google oder den US-amerikanischen Sender FOX übertagen. Diese können nun Spiele der Bundesliga im Live-Stream auf ihren Internetseiten zeigen. Für Google wäre dies natürlich YouTube, und FOX zeigt den Live-Stream auf foxsports.com.

Geoblocking verhindert das ansehen, aber ein VPN hilft

Natürlich wäre es viel zu einfach, bräuchte man einfach nur den Stream aufzurufen, und könnte dann die Bundesliga live im Internet ansehen. Um dies zu verhindern, darf der Live-Stream der Spiele nur in dem Land zu sehen sein, für das der Käufer die Übertragungsrechte erworben hat. Für Google ist das Neuseeland, und bei FOX dürfen die Spiele nur in den USA angesehen werden, theoretisch. Dies wir realisiert durch den Einsatz von Geoblocking, mit dem die Live-Streams auf bestimmte geographische Regionen beschränkt werden.

youtube geoblocking
Will man Bundesliga live im Internet sehen, sieht man dieses Bild bei YouTube.

Geoblicking funktioniert über das Filtern der IP-Adresse, die genau dem Land zugeordnet werden kann, in dem der Computer des Besuchers einer Webseite steht. Versucht man also mit einer deutschen IP-Adresse den Bundesliga Live-Stream in Neuseeland oder in den USA zuzugreifen, wird der Zugriff verweigert. Ein Problem, das sich mit Hilfe eines VPN elegant umgehen lässt.

Mit Hilfe von HideMyAss Bundesligaspiele sehen

VPN Anbieter stellen die notwendigen IP-Adressen bereit

Mit einem VPN wird die Internetverbindung über einen VPN-Tunnel realisiert. Dieser Tunnel führt zu einem VPN-Server, und erst von diesem Server aus erfolgt der Zugriff auf die angeforderte Webseite. Der eigene Computer erscheint im Internet mit der IP-Adresse des VPN-Servers. Wird nun ein VPN mit einem Server in den USA oder in Neuseeland verwendet, ist die Voraussetzung geschaffen, um auf den Live-Stream der Bundesliga zugreifen zu dürfen.

VPN Anbieter, wie HideMyAss oder IPVanish, verfügen über eine globale Infrastruktur mit mehreren hundert VPN-Servern. Hier kann ein Server in einem Land gewählt werden, in dem das Ansehen der Bundesligaspiele möglich ist. Natürlich lässt sich über nicht nur die Bundesliga kostenlos im Internet ansehen. Alle regional begrenzten Inhalte im Internet, die nur aus bestimmten Regionen zu erreichen sind, sind über ein VPN zu erreichen.

Alle Vorteile des VPN nutzen und die Privatsphäre schützen

Neben dem Umgehen von Geoblocking, ist die Nutzung eines VPN eine der wirkungsvollsten Maßnahmen zum Schutz der eigenen Privatsphäre und Daten im Internet. Dadurch, das die eigene IP-Adresse für andere verborgen bleibt, und durch die des VPN-Servers ersetzt wird, lassen sich auch keine Rückschlüsse auf das Surfverhalten, die besuchten Webseiten und realisierte Downloads ziehen.

Hier direkt zu unserem Testsieger HideMyAss

Diejenigen, die sich die Bundesliga live im Internet ansehen möchten, finden in unserem VPN Anbieter-Test die weltweit besten VPNs. Die Auswahl an Standorten der VPN-Server dieser Anbieter, ermöglicht die Erreichbarkeit nahezu alle Webinhalte und bietet eine zuverlässige Sicherheit der Privatsphäre und der eigenen Daten.

TEILEN
Seit nun mehr als 15 Jahren aktiv im Bereich der Entwicklung von IT-Netzwerken und deren Sicherheit tätig, bin ich darum bemüht das grundlegende Wissen dazu in meinen Artikeln weiterzugeben. Dabei lege ich großen Wert darauf, dass alle enthaltenen Informationen nicht nur für Fachleute verständlich sind, sondern auch der ganz normale Anwender, privat oder in kleineren Unternehmen, verständliche Tipps für seinen Alltag mit PC und Netzwerken erhält.

Kommentar verfassen