Start Anonymes Surfen SkyGo im Ausland gucken? So funktioniert es.

SkyGo im Ausland gucken? So funktioniert es.

Sie sind oft auf Reisen und im Besitzt eines Sky Abos? Dann können Sie auch ohne weitere Kosten auf Sky Go zugreifen. Leider gilt das Angebot nur in Deutschland und Österreich. Befinden Sie sich also im Ausland können Sie auf die Online Datenbank von Sky nicht zugreifen. So würden Sie vielleicht das wichtigste CL Spiel verpassen, obwohl Sie dafür bezahlt haben. Dafür verantwortlich sind Geo-Sperren des Anbieters.

RangTestbericht LesenPreisVPN Webseite
No 1Hidemyass VPN Testbericht$6.55Hidemyass Besuchen
No 2IPVanish Testbericht$7.50IPVanish Besuchen
No 3Express VPN$6.95Express VPN Besuchen

Leider ist Sky dazu verpflichtet auf Grund von Lizenzen sein Programm im Ausland zu sperren und nicht ausstrahlen zu lassen. Trotz eines Abos können Sie somit nicht auf das Angebot von SkyGo zugreifen und müssen warten, bis Sie sich wieder in Deutschland oder Österreich  befinden.

CL 2016
Warum kann ich auf das Angebot von SkyGo nicht zugreifen?

Sky blockiert den Zugriff auf sein Programm über eine Geo-Sperre. Besuchen sie die Webseite von SkyGo wird die IP Adresse des Provider abgefragt. Über diese Adresse ist es Sky möglich Ihren Standort festzustellen und das Angebot zu blockieren. Befinden Sie sich aktuell gerade in England, erhalten Sie auch eine IP Adresse aus diesem Land. Browsen Sie nun auf die SkyGo Seite und rufen einen Stream ab, erhalten Sie einen Hinweis, dass dieses Programm in den jeweiligen Land nicht zur Verfügung steht. War Ihnen das vorher nicht bewusst – müssen Sie leider an dem Abend auf Ihre Live Übertragung verzichten. Aber es gibt eine Lösung.

Wie kann ich die Sperre umgehen und im Ausland auf SkyGo zugreifen?

VPN ist hier die Lösung. Mit einem VPN Dienst haben Sie die Möglichkeit diese Geo Sperre zu umgehen. Über einen VPN Provider wird der gesamte Datenverkehr über einen Zwischenserver geroutet, so dass der jeweilige Webseiten Betreiber Sie nur bis zu dem Zwischenserver zurückverfolgen kann. In der Regel werden VPN Dienste genutzt, um sicher und anonym durchs Internet zu surfen.

Der Größte Vorteil ist hierbei, dass Sie einen Sever auswählen können, welcher in einem Land steht, wo es Ihnen erlaubt die Dienste von SkyGo zu nutzen. In unserem Fall Deutschland oder Österreich. Der Provider erkennt den Server aus Deutschland und gibt den jeweiligen Stream frei, welcher anschließend über den Server auf Ihren Laptop in England übertragen wird.

Hier direkt zu unserem Testsieger HideMyAss

Bei der Auswahl eines VPN Providers sollten Sie sich also zunächst informieren, ob der Dienst einen Server in Deutschland oder Österreich anbietet. Nur in diesem Fall können Sie die Geo Sperre für SkyGo umgehen. Des Weiteren sollten Sie bei der Auswahl auf jeden Fall auf einen renommierten Anbieter zurückkommen, welche neben einer guten Bandbreite auch keine Datenbegrenzung anbietet. Das alles natürlich zu einem fairen Preis.

Funktioniert das auch mit anderen Angeboten im Netz, wie z.B. Youtube?

VPN Dienste können alle Art von Geo Sperren umgehen. Dazu zählt auch Youtube. Bitte beachten Sie jeweils die Rechte für ein Musikvideo und informieren sich dann über einen möglichen Standort, worüber Sie sich einwählen müssen. Am besten Sie nutzen einen Anbieter, welcher über eine Vielzahl an Einstiegspunkten ermöglicht. Dann benötigen Sie nur einen VPN Provider anstelle von zwei oder dre

TEILEN
Mein Name ist Dennis Klahn und arbeite seit meines Studiums im Bereich der Internet Security. Schwerpunkt meiner Arbeit ist es meinen Kunden einen optimalen Rund um Schutz vor allem Gefahren der IT Welt zu bieten. Ich verfasse zum Thema Internetzschutz und Datenschutz etliche Artikel, um neben dem Geschäftlichen Sektor auch Privat Anbieter vor lauernden Gefahren im Alltag zu warnen und zu schützen.

Kommentar verfassen