Start VPN Verwendung VPN Erklärt Was ist ein VPN?

Was ist ein VPN?

Die Abkürzung VPN (Virtual Private Network) hat so ziemlich jeder schon einmal gehört, wenn er sich mit der Sicherheit im Internet befasst hat, und jeder, der Wert auf die Sicherheit seiner Daten im Internet legt, sollte die Verwendung eines VPN in Betracht ziehen. Vorher solte aber die Frage geklärt sein: „Was ist ein VPN?“. Immer mehr Dinge des täglichen Lebens werden mit dem Computer über das Internet erledigt, oder Arbeitsabläufe in Unternehmen, die die Überrmittlung sensibler Daten beinhalten. Diese Entwicklung wird in der Zukunft dazu führen, dass die Nutzung eines VPN-Anbieters genauso selbstverständlich ist, wie die Verwendung des Browsers.

Wie arbeitet ein VPN?

Ein VPN, oder Virtual Private Network, ist eine Anzahl von Computern, die über ein öffentliches Netzwerk, dem Internet, miteinander verbunden sind, also ein möglicherweise weltumspannendes Netzwerk bilden. Ale Computer, oder andere internetfähige Geräte wie Smartphones oder Tablets, die sich mit einem VPN verbinden, erscheinen nach Außen als Teil dieses Netzwerks. Die Verbindung mit einem VPN wird mittels einer verschlüsselten Verbindung aufgebaut, und der eigene Computer wird von außen als Teil des Netzwerk erkannt, mit dem Standort des verbundenen VPN-Servers.
Die Herstellung der Verbindung mit einem VPN-Server ist ein denkbar einfacher Vorgang. Der VPN-Nutzer installiert auf seinem Computer oder Mobil-Gerät eine Client-Software des VPN-Anbieters, und diese stellt auf Wunsch die Verbindung mit dem VPN-Server her. Dabei verfügt die Software über eine Liste mit allen im VPN verfügbaren Serverstandorten, so dass der Nutzer immer den für ihn idealen Standort wählen kann. Setzt der Aufruf einer Ressource im Internet zum Beispiel voraus, dass dieser von Großbritannien aus erfolgt, wählt der Nutzer einen Serverstandort in Großbritannien, und erlangt Zugriff auf die gewünschte Ressource.

Wie arbeitet ein VPN
Wie arbeitet ein VPN

Verwendungszwecke eines VPN

Die Verwendung eines VPN dient nicht alleine dem Verschleiern des eigenen Standorts, sondern bietet viele praktische Anwendungsmöglichkeiten, in Verbindung mit der Nutzung des Internets.

Zugang in das Firmennetzwerk

Für Unternehmen ist ein VPN eine hervorragende Möglichekit, ihre Mitarbeiter im Außendienst oder Home-Office sicher mit dem internen Unternehmensnetzwerk zu verbinden. Mit Hilfe des VPN erhalten diese, nach den zugewiesenen Berechtigungen, Zugriff auf alle für ihre Arbeit benötigten Daten und Ressourcen. Sie sind nicht auf externe Datenträger angewiesen, und Arbeitsabläufe erfolgen ohne zeitliche Verzögerungen. Gleiches gilt auch für viele Universitäten, die ihren Studenten mittels VPN den Zugang zu Studienmaterialien auf den Universitäts-Servern ermöglichen.

Zugang zu geographisch begrenzten Ressourcen

Sind Inhalte im Internet auf bestimmte geografische Regionen beschränkt, können diese aus anderen Regionen nicht aufgerufen werden. Durch die Verwendung eines VPN mit dem entsprechenden Serverstandort, werden diese Inhalte dennoch verfügbar.

Häufige Nutzung öffentlicher Wifi Netze

Wer sich häufig unterwegs in öffentliche Wifi Netze einlogt, um Zugriff auf das Internet zu erhalten, z.B. um E-Mails abzurufen, setzt sich auch häufig der Gefahr aus, dass seine Daten im Netzwerk mitgeschnitten und ausgewertet werden. Die Verwendung einer VPN-Verbindung verschlüsselt die gesendeten und empfangenen Daten sicher, und reduziert dieses Risiko auf ein Minimum.

Torrent Downloads

Das Herunterladen von Dateien zum Beispiel mit BitTorrent ist zwar grundsätzlich nicht verboten, aber trotzdem mit einem Risiko behaftet, auch wenn keine urheberrechtlich geschützten Dateien heruntergeladen werden, das die Herkunft meist unbekannt ist. Durch die Verwendung eines VPN-Anbieters ist der Betrieb von BitTorrent Programmen vor öffentlichen Augen verborgen.

Zensierte Inhalte erreichen

In manchen Staaten, z.B. China, werden die erreichbaren Inhalte des Internets staatlich kontroliert. Durch die Verwendung von VPN werden viele Inhalte dennoch erreichbar.

Egal zu welchem der genannten Zwecke eine VPN-Verbindung genutzt wird, in allen Fällen sind persönliche Daten betroffen, die durch den VPN-Anbieter sicher vor dem Zugriff Dritter geschützt werden. Hier finden Sie weitere Informationen über zuverlässige VPN Anbieter.

TEILEN
Seit nun mehr als 15 Jahren aktiv im Bereich der Entwicklung von IT-Netzwerken und deren Sicherheit tätig, bin ich darum bemüht das grundlegende Wissen dazu in meinen Artikeln weiterzugeben. Dabei lege ich großen Wert darauf, dass alle enthaltenen Informationen nicht nur für Fachleute verständlich sind, sondern auch der ganz normale Anwender, privat oder in kleineren Unternehmen, verständliche Tipps für seinen Alltag mit PC und Netzwerken erhält.

Kommentar verfassen